Stadt – Land – Fluss

Unsere Wanderausstellung im Koffer

Wir haben während der letzten Jahre festgestellt, wie gut Menschen mit Kunst erreicht werden können, wenn man mit traditionellen Präsentationsmöglichkeiten bricht und „raus geht“. Wir wandern mit transportablen Minigalerien an ungewöhnliche Orte und lassen Menschen an Kunst teilhaben und teilnehmen.

Passend zu unserem Thema „Stadt – Land – Fluss“ kommt der Koffer als unverzichtbares Reiseutensil ins Spiel, als Symbol der Reise schlechthin und als außergewöhnliche und praktische „Minigalerie“. Die Ausstellung ist nicht starr, es können während des Präsentationszeitraumes Koffer hinzukommen, rausgenommen oder auch umgearbeitet, erweitert und verändert werden.

Jede Künstlerin und jeder Künstler unserer Gruppe gestaltet mindestens eine Minigalerie in Form eines Koffers zum Thema „Stadt – Land – Fluss“. Die Bandbreite an Techniken wird weit gefächert sein z.B. Holz und Keramik, Malerei, Druckgrafik, Textil, Buchkunst etc. Mit diesen Koffern unterschiedlicher Schwerpunkte und Größen wandern wir von Ort zu Ort, präsentieren diese Minigalerien im öffentlichen Raum und laden euch als Besucher vor Ort mit geplanten Mitmachaktionen „Kunst im Koffer“ zum spontanen Gestalten ein.

Am 13. und 14. August 2022 könnt ihr unsere Koffergalerien auf der Park Art auf Schloss Clemenswerth in Sögel sehen und partizipieren.

Wir freuen uns auf euch!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner